Karl Romboy

DER NEUE TEAMKOCH DER DEG
- Karl's -


Karl Romboy Koch Essberichte



Nach seiner Ausbildung im Düsseldorfer Radisson SAS zog es den leidenschaftlichen Surfer erstmal in die Ferne, u.a. nach Östereich und später nach Sylt. 2013 warf er dann wieder den Anker in Düsseldorf aus und eröffnete mit dem Karl‘s seinen eigenen Laden. Dazu baute er eine Eckkneipe komplett um und verwandelte diese in ein modernes, helles Restaurant, in welchem er außergewöhnliche, exklusive und moderne Klassiker serviert. Die Zutaten stammen von heimischen Bauern und regionalen Metzgern, ergänzt mit Beigaben aus dem heimischen Garten.

Seit Ende 2016 ist Karl auch offizieller Teamkoch unserer Düsseldorfer EG. Da er selbst seit über 30 Jahren die DEG als „seinen Verein“ bezeichnet, ist die Unterstützung da natürlich selbstverständlich.

 

******


- 6 FRAGEN AN KARL ROMBOY -


Dein absolutes Leibgericht?
Steak Frites mit Sauce Bearnaise!


Dein Lieblingsrestaurant in Düsseldorf?
Es war mal das Schorns und sobald ich die Gelegenheit habe, werde ich den S-Raum vom Marcel besuchen und denke, dass das dann mein neues Lieblingsrestaurant werden wird.


Mit wem würdest Du gerne mal zusammen kochen?
Anthony Bourdain oder Gordon Ramsay. Die beiden finde ich schon ziemlich cool.


Für wen würdest Du gerne mal kochen?
Den Traum habe ich mir bereits erfüllt und bin ja der Teamkoch der DEG! Meine Heimat, meine Liebe, in den Farben rot und gelb!


In welchem Restaurant würdest Du gerne mal essen?
Ich würde gerne mal an einem Traditionellem Hawaiianischem BBQ teilnehmen.


Was machst Du, wenn Du mal nicht am Herd stehst?
Ich gehe dann natürlich gerne Essen, aber danach ist ja nicht direkt gefragt. Ich schaue Amarican Football mit den Jungs oder gehe gerne zum Eishockey.




Sascha Perrone - 07.12.2016