Karl's

mediterranes Restaurant

Über das Restaurant

Stadtteil:
Pempelfort
Kategorie:
Modern, Internation.
Preisklasse:
normal
Reservierung:
empfohlen
Kontakt:
Karl's
Schloßstraße 82
40477 Düsseldorf
 
Tel: 0211 - 98 46 53 80
Öffnungszeiten:

Mo., Mi., Do.: 17.00 - 24.00 Uhr,
Fr. und Sa.: 17.00 - 01.00 Uhr,
Di. und So.: geschlossen

 

Mein Bericht

Wir finden solche Läden toll - solche Läden die einfach mal anderes auftreten als die "Normalos", Läden wo im Logo ein Totenkopf mit Kochmütze über dem handgekritzelten Namen prangert, Läden wo man die Koordinaten mit den Worten "Rücken Sie vor bis zur Schloßstraße" beschreibt, Läden wo mediterrane Küche mit regionalen Einflüssen gepimpt wird und Läden, wo der Klassiker unserer Kindheit, die Dosenravioli, neu interpretiert werden und wo das Besteck mit weißen Handschuhen gereicht wird. Also ein Laden wir das Karl's.

Chef und Namensgeber Karl Romboy eröffnete dieses im Jahre 2013. Dazu baute er eine Eckkneipe komplett um und verwandelte diese in ein modernes, helles Restaurant, in dem man sich als Gast auf Anhieb wohlfühlt - so wie wir an einem Donnerstagabend.

Der Empfang durch die Mädels im Service war freundlich und wir wurden zu einem Tisch im Eck geleitet, von welchem aus wir das gesamte Restaurant im Blick hatten. Kaum eine Minute später gab es zum Lesen auch schon die Speisekarte und die Flasche Wasser war auch schon bestellt. Das Angebot an Speisen ist übersichtlich, aber keinesfalls zu wenig, denn unter dem was geboten wird, ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei. So stehen als Vorspeise beispielsweise Flußkrebscocktail in der Gurke mit Ingwer, Koriander & Saikurakresse für 12,50 EUR oder Tataki vom Yellowfin Thunfisch auf Kürbis-Walnuß-Salat an Apfelchutney für 12,90 EUR zur Auswahl. Bei den Hauptspeisen stehen Pasta, Fisch- und Fleischvarianten zur Wahl, beispielweise die Penne mit oberkassler Gartenapfel in Blauschimmelsoße mit jungem Spinat & Haselnüssen für 11,90 EUR, das Medallion vom Seeteufel mit geschmolzenem Kürbis & Wiesenchampignons für 21 EUR oder das Steak vom schwarzen Landschwein auf Rosenkohlpürée & Speckbohnen für 21,50 EUR.

Wir haben uns an diesem Abend für den mit Honig gratinierten Ziegenkäse auf Kohlrabisalat & Eiskraut an Curry-Cashewkern-Pesto für 9,90 EUR, sowie die Linguini mit sautierten Steinpilzen an schwarzem Trüffel in Weißweinschaum für 17,90 EUR und die bereits angesprochenen Dosenravioli gefüllt mit Kürbis an gebratenen Gambas in Salbeibutter für 14,90 EUR entschieden. Alle drei Kreationen bekommen von uns das Prädikat "saulecker!" und wir kommen definitiv wieder, um die anderen Köstlichkeiten zu probieren.

Vielleicht auch mal am Wochenende, denn unter dem Motto "Aufgetischt - Mittagessen besser als zu Hause bei Mutti" kann man sonntags ab 12.30 Uhr im Karl's Platz nehmen und es auf einen Test "Romboy vs. Mama" ankommen lassen.

Gesamtzahl unserer Besuche: 1
zuletzt besucht am 17.09.2015

Mein Fazit

Modern Restaurant mit wild-style-Einflüssen. Ansprechende mediterrane Speisen mit regionalen Einflüssen. Freundlicher und zurvorkommender Service.

Sehr zu empfehlen!


+ DIESES RESTAURANT IST CLUBPARTNER +

Dieses Restaurant im Clubpartner im Schlemmerclub Düsseldorf. Den aktuellen Clubvorteil findet ihr hier.

Platzierung im Gesamtranking: 28
von insgesamt 264

Meine Bewertung

Wir waren dort am:
17.09.2015
Wir waren da zum:
Dinner
Wir haben bezahlt:
74,30 € für 2 Person/en
Vorpspeise:
0,00
Hauptspeise:
8,70
Nachspeise
0,00
Gesamt
8,70
Ambiente:
8,60
Tischdeko:
8,40
Sauberkeit
8,30
Gesamt
8,43
Service:
9,00
Preis/Leistung:
8,90
Wartezeit
8,30
Gesamt
8,73
Gesamtwertung: 8,62