Brasserie Stadthaus

französische Küche

Über das Restaurant

Stadtteil:
Stadtmitte
Kategorie:
Gehoben, Französisch
Preisklasse:
gehoben
Reservierung:
empfohlen
Kontakt:
Brasserie Stadthaus
Mühlenstraße 31
40213 Düsseldorf
 
Tel: 0211 - 16 09 28 15
Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag:
12.00 bis 14.30 Uhr

Montag bis Samstag:
18.00 bis 22.30 Uhr

 

Sonntag:
geschlossen

Mein Bericht

An einem Freitag den 13. besuche ich, nach etwas mehr als einem halben Jahr, mal wieder die Brasserie Stadthaus. So viel sei aber vorweg verraten, es war kein Pechtag - ganz im Gegenteil, ich werde das Restaurant glücklich wieder verlassen. Einer der Gründen dafür ist, dass ich mich wie immer sehr wohl hier fühle, denn trotz des gehobenen Anspruchs der Brasserie Stadthaus herrscht hier doch, wenn es zum Gast passt, eine herrlich unkomplizierte Lockerheit auf hohem Niveau.

Diesen Eindruck unterstreicht auch mal wieder ein Gespräch mit Küchenchef Florian Conzen, den ich vor dem Lunch kurz in der Bar treffe und der mir den "Burger vom Maibock" ans Herz legt. Ich überlege kurz: "Ein Burger mit Wild?!?!" - klingt freaky und habe ich in Düsseldorf noch nie gesehen, weshalb ich der Empfehlung gerne folge. Dies mache ich aber auch aus dem Grund, weil Florian Conzen passionierter Jäger ist und das Wild für seine Brasserie selbst in einem Revier in der Eifel jagt - von daher wird er schon wissen was er macht. Überhaupt hat er mir gegenüber schon mehrfach erwähnt, dass wenn man ihm ein bis zwei Tage Vorlauf gibt, er "Alles!" auf die Teller bringt, was das Herz begehrt - egal ob Wild, Wagyu, Hirschschinken zum Mitnehmen oder was auch immer. Ich liebe es, wenn es in Restaurants dieses Niveaus so herrlich locker zugeht!

Auf meine Frage was er mir vorweg noch zubereiten könnte, nennt er mir einige Kreationen, wobei wir uns auf ein Lachstatar einigen. Als Florian Conzen sich dann in die Küche zu meinem Bock-Burger aufmacht, verweile ich noch kurz in der toll ausgestatten Bar und erfahre, dass neben individuellen Cocktails und eigenen Kreationen u.a. Gin, Whiskey, Cognac und auch 32 Champagnersorten zur Auswahl stehen. Hierbei sind hauptsächlich Häuser aus Frankreich vertreten, von welchen man die edlen Tropfen direkt importiert und die max. 300.000 Flaschen produizieren. Preislich geht es übrigens bereits bei ungewöhnlich günstigen 65 EUR los. Hierher muss ich defintiv abends noch einmal wiederkommen!

Nun schlendere ich aber in den Speisesaal und lasse kurz das geniale Ambiente auf mich wirken: Ein gemusterter Fliesenboden, ein prachtvoller Leuchter der an einer einzigartigen Holzdecke baumelt,  viele Fenster, viel Licht, weiße Wände und rotes Leder und roter Stoff, welche Stühle und Bänke verkleiden. Beeindruckend.

In den sonnigen Monaten bietet außerdem eine großzügige Terrasse im Innehof des prachtvollen Hotel de Medici außreichd Platz zum verweilen und dinnieren.

Ich sitze aber heute drinnen und lasse mir, nachdem der durchweg freundliche, zuvorkommende und höfliche Service, mich mit Brot, Butter und einem Glas Riesling ausgestattet hat, ein hervorragendes Lachstatar schmecken. Serviert wird dieses mit Kartoffelsalat, Kapern und einer Zitronen-Creme-Fraiche.

Anschließend folgt der mit Spannung erwartete Burger und ich muss sagen, dass meine anfängliche, kurze Skepsis ob der Kombi "Burger mit Wild" begründet war - aber nicht weil es nicht schmecken würde, sondern im Gegenteil. Denn der Burger an sich ist wirklich auf das nötigste in Form von Tomate, Salatablatt, Gurke und Kraut reduziert und passt deshalb richtig gut mit dem typisch würzigen und intenstiven Wildgeschmack zusammen. Ungewöhnliche Kombi aber sehr gut.

Und da diese Kombi auf jeden Fall "mal was anderes" war und ich immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Kreationen bin, schließt sich der Kreis meiner Geschichte und ich kann nur sagen: "Was für ein Glückstag, dieser Freitag der 13."...

Gesamtzahl unserer Besuche: 2
zuletzt besucht am 13.05.2016

Mein Fazit

Egal ob mittags zum Lunch oder Menü, ob abends zum Dinner, ob mit Freunde, Familie oder Geschäftskunden - dies ist ein perfekter Ort für nahezu jeden Anlass. Hervorragendes Essen, prächtiges Ambiente und exzellenter Service.

Sehr zu empfehlen!


+ DIESES RESTAURANT IST CLUBPARTNER +

Dieses Restaurant ist Clubpartner im Schlemmerclub Düsseldorf. Den aktuellen Clubvorteil findet ihr hier.

Platzierung im Gesamtranking: 11
von insgesamt 264

Meine Bewertung

Wir waren dort am:
13.05.2016
Wir waren da zum:
Lunch
Wir haben bezahlt:
0,00 € für 0 Person/en
Vorpspeise:
9,30
Hauptspeise:
9,30
Nachspeise
9,20
Gesamt
9,27
Ambiente:
9,20
Tischdeko:
8,50
Sauberkeit
8,70
Gesamt
8,80
Service:
9,10
Preis/Leistung:
9,00
Wartezeit
8,60
Gesamt
8,90
Gesamtwertung: 8,99