G. Saitta

Restaurant & Winery

Über das Restaurant

Stadtteil:
Düsseltal
Kategorie:
Italienisch
Preisklasse:
normal
Reservierung:
empfohlen
Kontakt:
G. Saitta
Heinrichstraße 83
40239 Düsseldorf
 
Tel: 0211 - 66 96 37 20
Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag:
11.30 - 15.00 Uhr und
17.30 - 22.00 Uhr

Sonntag:
geschlossen

 

Mein Bericht

Nachdem das vergangene Jahr kulinarisch mit einer italienischen Enttäuschung endete, wollte ich es heute, zu Beginn des neuen Jahres, auf einen nächtsen Versuch ankommen lassen - diesmal bei Mario Saitta in seinem neuen, im Herbst 2016 eröffneten, Ristorante G. Saitta.

Den Wunsch vom eigenen Ristorante erfüllte sich Mario Saitta in den Räumen des ehemaligen "Baccala" auf der Heinrichstraße. Nachdem der Laden zuletzt doch sehr in die Jahre gekommen wirkte, erstahlt er nun unter neuer Führung in neuem Glanz. Deutlich moderner wirkt es nun hier, alles ist hell und freundlich, man sitzt auf braunen Lederstühlen und -bänken und bestaunt künstlerisch anmutende Wandbilder, die das neue Image des Laden wiederspiegeln.

Der moderne Touch kommt auch nicht von ungefähr, denn auch der Chef zählt zu den modernen jungen Nachwüchsköchen, die Erfahrung aus den Sternerestaurants der Stadt (Im Schiffchen und Hummerstübchen) und anderen Ländern mitbringen und nun einen eigenen Weg gehen wollen.

So spürt man den Zeitgeist deutlich beim Konzept und den angebotenen Speisen, denn Mario Saitta's Küchenstil könnte man wohl am besten als "italienisch 2.0" bezeichen. Dabei greift er traditionelle italienische Rezepte auf und verfeinert sie mit modernen Zutaten und Kochtechniken.

Ich genieße bei meinem Besuch zunächst "Polipo arrostito", einen gerösteten Oktopus mit Kartoffelcarpacchio "Sizilianischer Art" und anschließend Paccheri mit Wildgarnelen, Artischocken und Oliven. Als Amuse (gibt es auch nicht bei vielen Italienern) gab es sehr schön zubereite Linsen und süßen Abschiedgruß aus der Küche ein fein cremiges Tiramisu. Endlich mal ein italienischer Gastronom der jenseits des Mainstream denkt - leider gibt es davon viel zu wenige.

Ich komme definitv wieder und bin gespannt auf weitere italienische Kreationen des 21. Jahrhunderts...

Gesamtzahl unserer Besuche: 1
zuletzt besucht am 03.01.2017

Mein Fazit

Der junge Küchenchef Mario Saitta verleiht der italienischen Küche einen modernen Touch.

Sehr zu empfehlen.

Platzierung im Gesamtranking: 41
von insgesamt 264

Meine Bewertung

Wir waren dort am:
03.01.2017
Wir waren da zum:
Lunch
Wir haben bezahlt:
46,30 € für 1 Person/en
Vorpspeise:
8,50
Hauptspeise:
8,50
Nachspeise
8,40
Gesamt
8,47
Ambiente:
8,30
Tischdeko:
8,00
Sauberkeit
8,30
Gesamt
8,20
Service:
8,30
Preis/Leistung:
8,50
Wartezeit
8,50
Gesamt
8,43
Gesamtwertung: 8,37