La Société

Unterwegs in Köln für Best of the West - zu Besuch bei Grischa Herbig im La Société
- ein Bericht von Sascha Perrone -


SP


- 15.12.2018 -


Als die liebliche Frauenstimme meines Navis verkündete, dass ich nun "in die Zielstraße einbiege" und sich das Ziel Ziel in 300 Metern auf der linken Seite befindet dachte ich, 'die will mich wohl verarschen' und war schon fast dabei, online nach einem Softwareupdate zu suchen. Doch die Stimme hatte tatsächlich recht und nach wenigen   Augenblicken entdeckte ich es wirklich: das La Société.

Hier im "Kwartier Latäng", umgeben von Kneipen, Bars und Döner-Buden hab ich wirklich mit allem gerechnet, aber nicht mit einem Sternerestaurant. Wobei man seine klassische Vorstellung eines ebendiesen beim Betreten des Restaurants gleich an die Garderobe hängen kann, denn mit dem ganzen Nippes und Glitzer und Blinkiblinki ist es hier echt anders. Positiv anders wohlgemerkt.

2006 ging, knapp vor dem 20-Jährigen Jubiläum, der Stern über dem La Société auf. Damals noch unter Leitung von Mario Kotaska, der hier von 2003 bis 2011 den  Posten des Küchenchefs inne hatte. Mittlerweile bekleidet diesen Grischa Herbig - ein junger, ambitionierter Küchenchef, der sein Handwerk bei Holger Stromberg erlernte  und es unter anderem im Zweisternehaus „Seven Seas“ und den Dreisternehäusern „La Belle Epoque“ und „The Table“ vertiefte.

Seinen Kochstil bezeichnet er selbst als weltoffen und experimentell, wobei die Basis ganz klar die französische Küche ist.

******

IMPRESSIONEN
Fotos: © Sascha Perrone


Essberichte Blog La Societe by Sascha Perrone 9



Essberichte Blog La Societe by Sascha Perrone 8


Essberichte Blog La Societe by Sascha Perrone 3


Essberichte Blog La Societe by Sascha Perrone 7


Essberichte Blog La Societe by Sascha Perrone 6


Essberichte Blog La Societe by Sascha Perrone 5


Essberichte Blog La Societe by Sascha Perrone 4


Essberichte Blog La Societe by Sascha Perrone 2


Essberichte Blog La Societe by Sascha Perrone 1


******