NENIO

Champagnerabend mit Sommelier Nils Lackner und Basti Falkenroth

Bericht: Sascha Perrone  |  Fotos: Sascha Perrone
- 20.04.2018 -


SP


Ein genialer Abend im NENIO, wo diesmal kein Menü im Vordergrund stand zu dem es eine Wein- oder Getränkebegleitung gab, sondern diesmal gab es quasi eine "Essensbegleitung" zu acht großartigen Champagnern.

Verantwortlich für die edlen Tropfen war Nils Lackner, den die meisten von euch wahrscheinlich aus dem Concept Riesling auf dem Carlsplatz kennen. Gestern hatte er nicht nur ausgefalle Champagner mit dabei, sondern moderierte auch fast den kompletten Abend durch und verstand es wunderbar, den Gästen das Thema Champagner näher zu bringen und jede noch so einfach, banale oder komplizierte Frage zu beantworten, egal welchen "Wissenstand" man als Gast hatte.

Das es an dem Abend nicht um "Mainstream" wie Veuve Clicquot & Co. ging wurde relativ schnell klar, wenn man sich ein kleines Zahlenspiel vor Augen führt. Moet beispielsweise macht allein von seinem Basisprodukt in einem schlechten Jahr 26 Mio. Flaschen. Alle Häuser die es am gestrigen Abend ins Glas geschafft haben, produzieren zusammen gerade einmal 800.000 Flaschen. Man könnte also von erlesenen Tropfen sprechen.

Im Glas und auf dem Teller gestaltete sich der Abend folgendermaßen, wobei ich bei der Beschreibung des Champagner auf die Worte von Nils zurückgreife, denn alles andere wäre wohl ziemlich bescheuert :-)


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 26


******

AUFTAKT IM GLAS
Salmon Selection Brut aus der Magnum
60% Meunier, 20% Pinot Noir, 20% Chardonnay (quasi ein umgedrehtes klassisches Champagner Cuvée)
leichte Kumquat-Madarine-Orangen-Note, schon Zitrusfrucht aber ohne das Brachiale von der Zitrone
Dosage 9g/l


AUFTAKT AUF DEM TELLER
Bento Box
Beef als Tatar, Schweinekinn, Süppchen vom Spargel, Entenstopfleber im Cornetto


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 25


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 24


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 23


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 22


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 21


******

RUNDE 1

Glas 1
Michel Gonet Grand Cru Mesnil Sur Oger - Millésimé - Blanc de Blanc
100% Chardonnay
gelbe Noten, Zitrone, Limette, kühl, kreidig, steinig
mit knapp 2g/l ganz kleine Dosage die auf natürlichem Weg zustande gekommen ist .

Glas 2
Joseph Loriot-Pagel 2012er  Special Club
100% Meunier
Orange, Kumquat, viel milder, goldgelbe Saftigkeit, Säure integriert, gemütlich

Auf dem Teller
Dry Aged Beef, Buchenpilze


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 20


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 19


******

RUNDE 2

Im Glas
Vazart Coquart & Fils Grand Cru Special Foie Gras
Chardonnay
Diesen Champagner gab es bisher nicht in Deutschland und wir waren die ersten, die ihn hier probieren durften
Nase: Kreide, Steinigkeit, viel Mineralität, fast keine Frucht
Mund: Cremiger, milder, hohe Dosage 23g/l
Dieser Champagner wurde für ein einziges Gericht designed: Foie Gras

Auf dem Teller
Entenstopfleber, Nori, Ahornsirup


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 18


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 17


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 16


******

RUNDE 3

Im Glas
Cazals Cuvée Vive Grand Cru - aus der Magnum
Chardonnay
Dosage 3g - vier Jahre auf der Hefe gelagert, klare Struktur, viel Kreide, Kalk, allerdings ein bisschen mehr Frucht als vorhin, langer Abgang, bleibt lange sehr präsent, jodig

Auf dem Teller
Ein Gericht nach der Idee von Hans Haas: Steinbutt, Spinat, pochiertes Ei und Beurre Blanc aus dem Champagner


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 13


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 12


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 15


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 14


******

RUNDE 4

Zwei absolut verrückte Champagner mit viel Power um mit einem Fleischgericht mithalten zu können

Glas 1
Rogge Cereser à Passy-Grigny Réserve
50% Meunier, 45% Pinot Noir 5% Chardonny
Solera-System seit 10 Jahren

Glas 2
Cuvée Louis-Artistide Rénny Massing Hils
100% Pinot Noir
Solera-System seit 12 Jahren

Auf dem Teller
Schweinekinn undWeißer Spargel


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 11


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 10


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 9


******

RUNDE 5

Glas 1
Salmon 2013er  Rosé de Saignée Special Club
Sehr elegant, sehr fruchtig ohne zu sehr nach Himbeere zu schmecken

Glas 2
Ein Produkt das leider fast ausgestorben ist in der Champagne
Ratafia de Champagne
eine Mischung aus Marc de Chempagne und Weinbrand

Auf dem Teller
Schokoladecreme, Roggenbrot als Eiscreme, Chip und Crumble, sowie Himbeervariation


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 7


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 6


******

NOCHMAL IN SZENE GESETZT


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 5


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 8


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 4


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 3


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 2


Essberichte Nils Lackner NENIO Blog 1