Victorian

UNBEDINGT HIN - ES WAR EIN FEST!
ein Bericht von Tanja Marschal


TM

- 01.06.2017 -


Das VICTORIAN ist ja seit Jahren eine DER Adressen in Düsseldorf. Ich war nur tatsächlich lange nicht mehr dort. Zumindest nicht mehr, seitdem Tobias Krauß die Küchenleitung übernommen hat. Somit bin ich also sehr gespannt, was er mit seinem Team auf die Teller bringt. Das Motto ist auf jeden Fall klar: Die Tour de France. Schließlich haben wir im Juli den Grand Départ in der Stadt. Und somit starten wir auch kulinarisch hier:
 


******

 
PROLOG (1.7.):
DÜSSELDORF- DÜSSELDORF (13 KM/EZF)
Düsseldorfer Allerlei
 
Sehr schöner Auftakt. Der Hummer ist wunderbar. Ich blinzel den Kabeljau nur an und sofort zerfällt er und ergibt sich. Mega. Das Allerlei super frisch und knackig.



VICTORIAN TM 1



******

 
4. ETAPPE (4.7.):
MONDORF LES BAINS/LUXEMBURG - VITTEL (203 KM)
Quiche Lorraine
 
Quiche Lorraine, diese herzhafte Specktorte mit den einfachen Zutaten, die die ganze Welt erobert hat. So wie sie im VICTORIAN komponiert wurde, kann man nur sagen: DAS muss der Grund dafür sein! Ja, sie ist herzhaft, aber gleichzeitig ganz leicht. Hier gilt wirklich: "Einfach, aber lecker". Toll.


VICTORIAN TM 2



******
 

6. ETAPPE (6.7.):
VESOUL - TROYES (216 KM)
Burgunder Huhn| Senf, Römersalat & Rauke
 
Unsere erste Station in Frankreich. Und die haut einem mit diesem Gang kulinarisch alles um die Ohren. Ich nenn das jetzt mal salopp "Burgunder Huhn-Carpaccio". Es ist unglaublich! Ein kaum zu beschreibendes Aromenspiel. So viele Nuancen, die hier aufeinander treffen. Für mich heute das Grüne Trikot!


VICTORIAN TM 3



******
 

20. ETAPPE (22.7.):
MARSEILLE - MARSEILLE (23 KM/EZF)
Rotbarbe Marseiller Art| Safran, Paprika & Fenchel
 
Ich war letztens in Marseille. Und klar, da denke ich zuerst an die Bouillabaisse. Jedes Restaurant rühmt sich ja mit seiner eigenen und natürlich besten Variante. Im VICTORIAN kommt jetzt eine Zutat der Bouillabaisse auf den Teller: Die Rotbarbe. Und der Safran darf da natürlich auch nicht fehlen. - Das ist jetzt wirklich der Wahnsinn: Beim ersten Bissen habe ich Tränen in den Augen, denn dieser Gang schmeckt so wie Marseille riecht! Ich bin sofort wieder da, sitze am Hafen und blicke sehnsüchtig auf's Meer. Irgendwie ist dieser Gang auch wie ein Pärchen. Sie, die Rotbarbe, ganz mild und zart, führt aber dennoch was im Schilde. Das ist das Jod und der Krustentier-Touch. Und er, der Fenchel, ganz geradeaus. In your face. Applaus!



VICTORIAN TM 4



******
 

11. ETAPPE (12.7.):
EYMET - PAU (202 KM)
Pauillac-Lamm| Tomaten, Artischocken & Hirse
 
Ach, herrje. Was soll man dazu sagen? Das Bild sagt doch alles! Dieses berühmte Lamm mit dieser einzigartigen Würze. Die geile gepoppte Hirse dazu und einfach alles: Wow! Gelbes Trikot!



VICTORIAN TM 5



******
 

21. ETAPPE (23.7.):
MONTGERON - PARIS (105 KM)
Crêpe Suzette | Vanille & Grant Manier
 
Jetzt sind wir in der Stadt, in der die erste Tour de France 1903 begonnen hat. Und es gibt den absoluten Süßspeisen-Klassiker aus Frankreich: Crêpe Suzette. Zu diesem Exemplar kann man nicht "nein" sagen. Ewig nicht mehr gegessen. Jetzt möchte ich am liebsten jeden Tag ins VICTORIAN, nur um mir diesen Gang zu gönnen. Besser kann man Crêpe Suzette nicht machen.



VICTORIAN TM 6



******
 
Zum Abschluss:
CHAMP DE ELYSEE
Macarons & Eclairs
 
Das ist das Ziel. Die Tour de France endet ja auf der Champs-Élysées. Bei uns wäre es die Kö ;-) Da schließt sich also der Kreis. Und die Frage ist ja immer: Wie viele Fahrer schaffen es bis Paris?
Ich frage mich eher: Wie viele von diesen leckeren Dingern schaffe ich noch, bevor ich platze? Sehr, sehr lecker!
 


******


Mein Fazit:
Unbedingt hin. Es war ein Fest! Das Menü wird auch noch angeboten, wenn die Tour dann wirklich läuft. Tausend Dank an den herausragenden Service. Und auch noch ein Wort zur Weinbegleitung: Das Motto im VICTORIAN ist "Victorian meets Bertrand". Die Weine von Gérard Bertrand passen zum Menü wie Faust auf's Auge. Wirklich ganz fantastisch. Sie haben genauso viel Charakter wie die einzelnen Gänge. Begeisterung!




>> HIER FINDET IHR ALLE INFOS ZUM RESTAURANT <<