485 Grad

HEIMSPIEL-PIZZA "BLOODSPORT"
ein Bericht von Björn Bittner


BB

- 25.09.2016 -


 Ich persönlich freue mich sehr, das diese Premium-Pizzeria auch mit von der Partie ist.
Für mich wie ein zweites Wohnzimmer, verbergen sich geniale Pizzen und ausgewählte Weine hinter dem Namen "485 Grad". Unzählige Wein-Positionen aus Deutschland und aller Welt zu sagenhaft fairen Preisen machen den Weingenuss hier so großartig. Wer mit Freunden kommt, sollte verschiedene Pizzen bestellen und dann teilen. So kann man einerseits mehr probieren, andererseits findet man so schneller seine Lieblingskreation.

Zum Heimspiel gibt es die Pizza "Bloodsport", die mit Schmand, Spitzkohl und - wie könnte es anders sein - Blutwurst aufwartet. Die Kreation finde ich sehr spannend und ist mit dem bekannten 60sek. bei 485 Grad backen gewohnt auf den Punkt richtig beim Gast. Die Blutwurst kommt mächtig, aber sehr geil und sorgt für ein neues Geschmackserlebnis, das ich so auf einer Pizza noch nicht hatte.


kulinarische heimspiel 485 bjoern blog 2


kulinarische heimspiel 485 bjoern blog 1




Obwohl ich gerade im 485 Grad gerne Wein zur Pizza trinke, finde ich, das sich hier einfach aufgrund der Blutwurst und Heimatstadt-Thematik ein Altbier von Kürzer doch echt gut macht! Wein geht anschließend ja auch noch... :-)


kulinarische heimspiel 485 bjoern blog 3




Ich finde die Heimspiel-Pizza für "eingepizzate" Stammkunden vom 485 Grad sehr interessant und für die, die den Weg nach Flingern bisher noch nicht angetreten haben, einen guten Einstieg in die Welt von Neapolitanischer Pizza im Düsseldorfer-Heimspiel Style!
 



>> HIER FINDET IHR ALLE INFOS ZUM RESTAURANT <<