ANDREJ's

Oyster Bar & Restaurant

9,10 9,00 9,00 9,20 9,08 17
Französisch, Fisch & Co.
Oberkassel
normal
nicht notw.
Claudia Schröter
ANDREJ's
Luegallee 132
40545 Düsseldorf
 
0211 - 93 89 00 78

Dienstag bis Samstag:
12.00 - 15.00 Uhr und
18:00 - 22.00 Uhr

Sonntag:
18:00 - 22.00 Uhr

 

Montag:
geschlossen

Ich tue mich ein wenig schwer damit, das ANDREJ's in eine meiner Kategorien einzuordnen. "Fine Dining" würde definitiv passen, denn das ANDREJ's verkörpert konsequent ein einzigartiges, gehobenes Ambiente im Pariser Stil der 20er Jahre und ich würde ohne zu zögern sowohl zum Geschäftsessen in Schlips und Kragen hier einkehren, als auch mit Freunden und Familie zum einem besonderen Abend oder mit meiner Frau zu einem besonderen Anlass.

Die Kategorie "Französische Küche" würde aber ebenso passen, denn hier bekommt man die vielleicht authentischsten französischen Kreationen in Düsseldorf überhaupt serviert - denn wo findet man schon beispielsweise einen Steinbutt à la Rossini mit Kalbs-Jus, Foie Gras und Trüffel, ein waschechtes Oeuf norvegienne oder Kartoffelpurée à la Robuchon?

Aber auch die Kategorie "Fisch & Meer" könnte eigens für ein Restaurant wie das ANDREJ's erschaffen worden sein, denn neben acht verschiedenen Austern die pro Stück ab 2 EUR bis 5 EUR und im Dutzend ab 11 EUR bis 26 EUR zu haben sind, stehen auch vier verschiedene Suppen, fünf Vorspeisen und sämtliche Speisefische die das Herz begehrt zur Auswahl. Da es sich hierbei ausschließlich um Wildfangware handelt muss man allerdings beachten, dass nur das angeboten werden kann, was auch vor wenigen Stunden ins Netz gegangen ist.

Definitiv erwähnt werden müssen noch die "Köstlichen Ferkeleien" wie die Schalentier-Pot-au-Feu à la Marinière, also verschiedene Muschlen auf bretonische Art im Weißweinsud und etwas Butter abgeschmeckt oder Krustentier-Pot-au-Feu à la Provenҫale, wobei es sich um eine aromatische Krustentier-Tomaten-Kräutersauce mit Crevettes roses und Black Tiger Garnele handelt. Und zu guter Letzt, die Spezialität des Hauses: Die Hummerpresse - die einzige ihrer Art zwischen Seine und Spree. Hierbei wird das ausgelöste Hummerfleisch am Tisch flambiert und die Karkassen zusammen mit der hauseigenen Sauce Armoricaine ausgepresst. Eine absolute Köstlichkeit.

Weiter geht's im Blog.


+ BEITRÄGE IM BLOG +
Beitrag vom 22.09.2016...hier lesen
Beitrag vom 05.09.2017...hier lesen

+ AUSZEICHNUNGEN +
Guide Michelin: MICHELIN-Teller
Feinschmecker: 2 F

+ ESSBERICHTE-AWARDS +
1. Platz - der beste Fisch 2016
1. Platz - der beste Fisch 2015
1. Platz - der beste Fisch 2014

Mein Fazit:

Tolles Ambiente, freundlicher Service und wunderbare Fischgerichte. Das Mittagsangebot bietet beste Qualität zu einem Spitzenpreis.

Sehr zu empfehlen!




Das könnte Dich auch Interressieren

Loading...