BaByQ

geschlossen seit Januar 2017

0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 251
Steak & Co.
Hafen
normal
empfohlen
BaByQ
Bilker Allee 66
40219 Düsseldorf
 
Tel: 0211 - 97 17 49 94

Montag bis Donnerstag:
18.00 - 24.00 Uhr

Freitag und Samstag:
18.00 - 01.00 Uhr

 

Sonntag:
geschlossen

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich habe das Gefühl, dass es eigentlich für jedes Produkt zum Thema Essen & Trinken bereits einen Laden in Düsseldorf gibt. Es gibt Läden die sich auf Burger spezialisiert haben, Läden die sich auf Pizza spezialisiert habe, es gibt CurrywurstExperten, es gibt die Vegetarier, es gibt Suppenprofis und und und.

Es gab allerdings eine kulinarische Lücke, über die selbst ich als Food-Junkie und bekennender Fleischliebhaber, bisher nie nachgedacht habe, die es aber dennoch zu schließen galt: Barbecue.
Genau das hat Sebastian Lege, einigen wahrscheinlich bekannt als positiv verrückter Lebensmittelexperte des ZDF, vor kurzem getan, als er mit seinem BaByQ ein cooles und innovatives Konzept an den Markt gebracht hat, das voll auf das Thema Barbecue spezialisiert ist.

Freitag hatte ich endlich mal die Gelegenheit das Restaurant in Bilk zu besuchen und mich selbst vom neuen Konzept zu überzeugen. Als ich den Laden betrete ist mein erster Eindruck sehr positiv: Es gibt viel dunkles Holz, dunkel bezogene Bänke, Lichtspots in der Decke, Glühbirnen an den Wänden, ein wenig Industrie-Look und eine coole und einladende Bar - man könnte sagen "moderne Rustikalität die zum Verweilen einlädt".

Ich suche mir einen Platz am Fenster, von dem aus ich das "Einkaufen-zum-Start-ins-Wochenende-Gewusel" auf der Bilker Allee beobachten kann und werfe einen Blick in die Speisekarte. "Slowfood für Leib & Seele" lautet das Motto. Für Leib und Seele deshalb, weil ausschließlich frische Zutaten verwendet und alle Saucen, Gewürze und Co. selber hergestellt bzw. nach eigenen Vorgaben bei ausgesuchten Partnern produziert werden. Außerdem setzt Sebastian Lege bei seinen Kreationen auf einen ganz entscheiden Faktor, der in unserem hektischen Alltag oft vergessen wird - der Faktor Zeit.
So werden beispielsweise die Rippchen, die ich als "Vorspeise" bestelle, sieben Stunden lang sous-vide gegart, was das Fleisch zu einem genialen BBQ-Erlebnis werden lässt, denn es fällt im wahrsten Sinne des Wortes vom Knochen und ist dabei unglaublich butterweich und saftig. Wirklich richtig geil!

Beim Hauptgang vertraue ich auf Sebastian Leges Empfehlung und entscheide mich für den "Rib Bun", eine seiner neuen Kreationen, die er mir den Worten "So geiles Fleisch im Brötchen hast Du noch nicht gegessen" anteasert - und er soll Recht behalten. In einem Long-Bun bekomme ich Baby Back Ribs, ohne Gerippe, mit Cole Slaw, Gurke und homemade BBQ-Sauce serviert - vom Format her so, dass man es gerade noch mit den Händen Essen kann ohne die Hälfte auf Hemd und Hose zu verteilen. Auch hier ist das Fleisch wieder so genial zart und saftig, dass es einfach nur Spaß macht reinzubeißen und das Fleischliebhaberherz zu strahlen anfängt. Als Beilage gibt es übrigens toll zubereiteten Rotkohl Slaw und Baked Beans.

À prospros Beilagen: Durch ein ausgeweitetes Beilagenkonzept kommen übrigens auch Vegetarier voll auf ihre Kosten und probieren sich entweder quer Beet durch die Karte oder wählen das BBQ Machete, den vegetarischen Flight durch die Beilagen.

Ich hätte mich auch gerne noch weiter durch die Karte probiert, aber nach meinen zwei Portionen bin ich glücklich und zufrieden gesättigt. Wiederkommen werde ich aber auf jeden Fall, denn für mich ist das BaByQ eine tolle Entdeckung und ein kulinarisches Kleinod für Fans von gegrilltem Fleisch.

Mein Fazit:

Cooles und innovatives Konzeot und eine tolle Adresse für Fans von gegrilltem Fleisch.

Sehr zu empfehlen!



+ DIESES RESTAURANT IST CLUBPARTNER +

Dieses Restaurant ist Clubpartner im Schlemmerclub Düsseldorf. Den aktuellen Clubvorteil findet ihr hier.

Das könnte Dich auch Interressieren

Loading...