Essensart

Küchenchef: Jens Lommel | Küchenstil: International · Regional

7,80 7,80 7,80 7,80 7,80 55

An der grünen Grenze zu Erkrath und Hilden, also für den Düsseldorfer quasi direkt vor der Haustür, liegt das kleine Städtchen Haan. Ruhig und beschaulich geht es hier zu, alles wirkt recht unspektakulär.

Für die Leckermäulchen aus der Region lohnt sich der Weg hierher dennoch, denn inmitten eines kleinen Wohngebiets liegt das Restaurant EssensArt - einigen wohl noch bekannt als Fritz Essensart - wo das kongeniale Trio Nikoleta Borg, Jens Lommel und Dennis Ludwigs die Gäste begeistert und für ein junges, modernes und  kreatives Gastronomiekonzept steht.

2017 wurde hier zum „Jahr der Veränderungen“ auserkoren. Das "Fritz" wurde aus dem Namen gestrichen und das übrig gebliebene "EssensArt" wurde noch spürbarer, als Kombination aus Kunst auf dem Teller und künstlerischen Ambiente, umgesetzt. So erstrahlt das Restaurant nun in neuem Glanz. Warme Brauntöne sind jetzt  dominierend und werden von regelmäßig wechselnder Kunst untermalt. Aktuell sind Malereien der Künstlerinnen Helga Raden und Michaela Sura aus Ratingen zu  bestaunen.

Die Kochkunst wurde im EssensArt ja schon immer großgeschrieben und wird sie auch weiterhin, denn Küchenchef Jens Lommel, mittlerweile seit 15 Jahren hier tätig, ist dem Jahr der Veränderung nicht zum Opfer gefallen. Und das ist auch gut so, denn so konnte er meinen Besuch im Oktober mit einem köstlichen Auszug aus dem neuen Menü krönen.

Los ging es mit gratiniertem Sainte-Maure unter einer Pinienkernhaube, bevor ein feines Stück vom Zanderfilet mit gerahmtem Pfefferkraut und Pastinakenpüree auf  den Teller kam. Hauptakteur war ein herrliches Medaillon vom Hirschrücken mit Kirschlack, Rosenkohl und Haselnuss-Schupfnudeln. Das jeweils aktuelle Menü ist im EssensArt als 4- oder 6-Gang-Variante erhältlich. Außerdem gibt es noch ein vegetarisches 4-Gang-Menü, sowie wie vier Vorspeisen, fünf Hauptspeisen und fünf Dessertsals à la Carte-Auswahl.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...