Essgold

Küchenchef: Kai Meckenstock | Küchenstil: Europäisch

8,0 8,1 8,1 8,0 8,0 78

Immer wenn ich in der Region unterwegs bin und die "Wiesnasen" erblicke weiß ich, dass mein Ziel zum Greifen nah ist. Denn als "Wiesnasen" werden im Volksmund   liebevoll die beiden Kirchtürme bezeichnet, die den historischen Kern des Dörfchen Homberg bilden. Und genau dort, im Herzen dieses Dörfchens, umgeben von alten Fachwerkhäusern, liegt mein Ziel: Das Essgold.

Inhaber Kai Meckenstock hat das Restaurant mit angeschlossenem Hotel vor sieben Jahren eröffnet und mit seinem Stil der südländischen, mediterranen Küche mit regionalen und saisonalen Einflüssen recht schnell die Herzen der genussfreudigen Menschen im Umkreis erobert.

Gespeist wird hier in gemütlichem Ambiente und durch ein perfektes Zusammenspiel zwischen rustikaler Bodenständigkeit und südländischem Touch herrscht im Restaurant eine absolute Wohlfühlatmosphäre.

Das Speiseangebot ist ansprechend und umfangreich. Fünf Vorspeisen, sechs Hauptspeisen und fünf Desserts zähle ich bei meinem Besuch im August. Außerdem gibt es
noch eine ausgewogene und stetig wachsende Bistrokarte, die für jeden Anspruch und jeden Geschmack etwas Passendes zu bieten hat.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...