G. Saitta

Küchenchef: Mario Saitta | Küchenstil: Italienisch

7,20 7,10 7,10 7,10 7,15 97

Immer, wenn ich den Feinkostladen von Familie Saitta inmitten des Klemensviertel im Stadtteil Kaiserswerth betrete, fühle ich mich wie zu Besuch in meiner zweiten Heimat Kalabrien. Es duftet herrlich nach frischem Brot, Prosciutto, Salame und Formaggio und sobald das Auge die prall gefüllte Theke erblickt, läuft einem das Wasser im Mund  zusammen.

Heute bin ich aber nicht zum Einkaufen hier, sondern zum Essen, denn hier wird auch richtig gut gekocht. Küchenchef ist Mario Saitta, der, gemeinsam mit seinem Vater, vor knapp zehn Jahren diese italienische Oase in der Fußgängerzone eröffnete und reichlich Erfahrung aus der gehobenen italienischen und französischen Gastronomie mitbringt.

Ich suche mir lediglich einen Wein aus dem breiten Sortiment aus, nehme anschließend Platz auf der Terrasse und überlasse den Rest ganz entspannt dem Küchenchef.

Der schickt mir zuerst einen Pulpo mit Kartoffeln und Mango, gefolgt von Ravioli mit Gambas und Hummersauce. Als Hauptakteur folgt ein Rinderfilet mit Steinpilzen auf  Kartoffelpüree.

Das nenne ich mal eine Mittagspause nach italienischer Art; la Dolce Vita mitten in Kaiserswerth. Grazie Mario!

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...