Hausmann's

Restaurant by Tim Mälzer

8,10 8,10 8,20 7,50 8,02 103
Regional, Burger & Co.
Stadtmitte
gehoben
empfohlen
--
Hausmann's
Hafenstraße 9
40213 Düsseldorf

Montag bis Samstag:
11.30 Uhr - 23.00 Uhr

Sonntag:
10.00 Uhr - 23.00 Uhr

Wenn Tim Mälzer, der norddeutsche TV-Koch mit der großen Klappe, in Düsseldorf ein Restaurant eröffnet ist die allgemeine Erwartungshaltung natürlich hoch. Wir sind aus Erfahrung bei solchen Konzepten immer etwas skeptisch und haben deshalb, vor unserem Besuch, die Erwartung etwas weiter unten angesetzt.

Umso positiver war unser erster Eindruck beim Betreten des Restaurants: Eine coole Mischung aus urigem Brauhausstil und Indrustrielook gepaart mit bunten Akzenten und einigen Eye-Catchern, wie z.B. die Wandbilder, die Lampen oder der DDR-Computer aus dem Jahre 1982, welcher Platz in einem der großen Wein- bzw. Bierregale findet.

Nachdem die sehr freundlichen und aufmerksamen Jungs vom Service uns per "Du" die Wahl des Tisches überließen, dachten wir beim Platznehmen zunächst ein Schüler hätte sein Hausaufgabenheft vergessen. Aber weit gefehlt, denn das schwarze Nostalgieheftchen entpuppte sich schnell als die umfangreiche Getränkekarte des Hausmann's, in welcher auf ca. 30 Seiten natürlich die klassischen Alt und Pils, aber auch Craft Bier vom Fass, Lager, Weizen, Ale und belgische Spezialitäten zu finden sind. Die Preise hierbei erschienen uns jedoch etwas hoch.

Ebenso bei der, mit lediglich einer Seite etwas dürftiger ausfallenden, Mittagskarte sind die Preise von der eher "gepfefferten" Sorte. Unsere Wahl fällt heute auf den mit 15,50 EUR zu Buche schlagenden Hamburger mit Bergkäse, Schmorzwiebeln, eingelegten Gurken und Rotkrautsalat, begleitet von Fritten mit Knoblauch und Rosmarin. Bei dem Preis und den doch eher unspektakulären Belägen erwarten wir natürlich den absoluten "Knallerburger", welchen wir aber leider nicht bekommen. Zwar ist der Burger gut, aber hier müssen wir ganz klar sagen: Tim Mälzer hin oder her, für den Preis bekommt man an anderen Stellen in Düsseldorf deutlich "mehr" Burger für sein Geld.

Mein Fazit:

Cooles Konzept, große Auswahl an Bieren aus aller Welt, freundlicher Servier aber leider aus unserer Sicht einfach zu teuer.

Das könnte Dich auch Interressieren

Loading...