Klosterhof

Bistro im Maxhaus

6,10 7,30 5,10 4,90 5,93 182
Internation.
Stadtmitte
--
--
Oliver Neuhoff
Klosterhof
Citadellstraße 2
40213 Düsseldorf
 
0211 - 90 10 260

Di. bis Sa.: 11.00 - 17.30 Uhr
So. und Mo.: geschlossen

Das Bistro Klosterhof im Maxhaus ist im gläsern bedachten Atrium eines alten Franziskaner-Kloster inmitten der Düsseldorfer Altstadt beheimatet. Allein die besondere Architektur vor solch beeindruckenden Kulisse macht diese Location zu einem einzigartigen Ort, der zum Einkehren und Verweilen einlädt

Gesessen wird ganz unkompliziert an einfach eingedeckten Bistrotischen und auch die Speisekarte bietet allerlei im Bistrostyle. So stehen zehn Speisen im Tagesangebot, sowie acht Gerichte auf der saisonalen Karte zur Auswahl.

Ich entscheide mich zum Start für das Carpaccio vom BIO Kalb mit Wintertrüffel, Rucola und Pecorino. Als Vorspeisenportion mit 17,90 EUR schon echt deftig kalkuliert, gerade weil für den Preis der gehobelte Trüffel auf dem Teller schon recht überschaubar war.

Im Hauptgang wähle ich die Spanferkel-Medaillons mit Trüffeljus, Linsen und Wurzelgemüse. Auch hier fehlt mir leider wieder das erwartete Aroma der feinen Knolle. Zwar ist die Jus optisch gespickt mit reichlich schwarzen "Pünktchen", geschmacklich bleibt das erhoffte Trüffle-Erlebnis aber auf der Strecke.

Nichts desto trotz werde ich das Restaurant gerne erneut besuchen und es auf einen weiteren Versuch ankommen lassen. Wenn an der Preis- oder Tellerschraube ein wenig justiert wird sehe ich hier jede Menge Potential, gerade weil Küchenchef Oliver Neuhoff ja auch kein Unbekannter in unserer Stadt ist und stets mit einem gehobenen kulinarischen Anspruch in Verbindung gebracht wird.

Mein Fazit:

Eine einzigartige Location mit Wohlfühlfaktor. Essenstechnisch war alle in Ordnung, hat mich aber nicht umgehauen.

Ich komme dennoch wieder.

Das könnte Dich auch Interressieren

Loading...