Les Halles - La Piscine

Küchenchef: Christian Heim | Küchenstil: Cross over

8,0 8,0 7,7 7,9 7,9 120

Während im Coronajahr 2021 einige Locations ihre Türen für immer zusperren mussten, gab es auch eine Wiederauferstehung, die für Aufsehen sorgte. Denn mit dem LES HALLES ist nach sechs Jahren Abstinenz der einstige Hotspot der Düsseldorfer Clubszene zurück auf der Bildfläche. Allerdings nicht an alter Stelle am alten Güterbahnhof, sondern man hat am westlichen Stadtrand auf dem Areal Böhler eine neue Heimat gefunden.

Den Spirit vergangener Tage hat man mitgenommen und mit modernem Industriedesign der 1920er-Jahre vereint. Für das große Clubfeeling ist es coronabedingt  natürlich etwas zu früh, weshalb man sich derzeit noch auf die Kulinarik fokussiert.

Dabei ist man jeden Tag den ganzen Tag von Frühstück mit Egg-Benedikt, Strammer Lachs und japanischen Pancakes über "einfache" Mittagsgerichte wie Frikadellen oder Paprikahähnchen bis hin zur umfangreichen Abendkarte sehr breit aufgestellt.

Stilistisch würde man hier wohl von Crossover sprechen, so wie beim gebratenen Pulpo mit Waldpilzen, schwarzem Knoblauch und Gemüsepüree oder der Burrata mit Pfeffer Aprikose, grünem Spargel, Wildkräutern und Basilikum.

Aber natürlich dürfen auch Evergreens wie Tagliatelle mit Trüffeln, Pasta mit Kalsbolo oder Spaghetti AOP nicht fehlen.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...