Oktopussy

Küchenchef: --- | Küchenstil: Cross over · Fusion · International

7,9 7,9 7,9 7,9 7,9 110

Seit jeher ist es Brauch im Oktopussy, dass die Speisekarte täglich leicht bis stark verändert wird und man somit, bis man am Tisch Platz nimmt, nicht weiß, was heute zur Auswahl stehen wird.

Dem ein oder andere mag dies wie ein Glücksspiel vorkommen, was ich bis zu einem gewissen Grad unterschreiben würde, allerdings mit dem Zusatz, dass die Quote eindeutig zugunsten des Gastes steht. Ich bin jedenfalls noch nie enttäuscht worden. Ganz im Gegenteil, denn meisten stehen so viele  ansprechende Cross-Over-Kreationen zur Auswahl, dass man sich eh nicht entscheiden kann.

So auch bei meinem Besuch im Spätsommer des Jahres, als ich acht Vorspeisen, drei Pastagerichte und sechs Hauptgänge auf der frischgedruckten Speisekarte zähle, von denen ich am liebsten die Hälfte bestellt hätte.

Entschieden habe ich mich letzten Endes für das Vitello Tonnato mit frittierten Kapern, das Lachs-Tatar "Label Rouge" mit Wasabi-Gurkensüppchen, Miso und Yuzu, sowie die gebratenen Garnelen mit Wassermelonen-Erdbeer-Granité.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...