Rosati by Fusco

Küchenchef: Oliver Meisch | Küchenstil: Italienisch

7,8 7,8 7,8 7,8 7,8 118

Über 40 Jahre ist es her, seit Pino Fusco mit dem "Rossini" sein erstes Restaurant in Düsseldorf eröffnete. Acht weitere sollten folgen. Jüngster Neuzugang der Rossini Gruppe ist das rosati by Fusco.


Fast vier Jahrzehnte lang was das Ristorante "rosati" der gleichnamigen Brüder Remo und Renzo, einer der Hauptkonkurrenten für Pino Fuscos "Rossini" in der Liga der sogenannten Nobelitaliener.
Mittlerweile ist es der jüngste Neuzugang der Rossini-Gruppe und gehört damit zu einem halben Dutzend Restaurants unter der Führung von Pino Fusco.

Und dieser will gemeinsam mit seinen Söhnen Roman und Fabio, der einst so beliebten, in den letzten Jahren jedoch fast in Vergessenheit geratenen, Location in Golzheim wieder neues Leben einhauchen.
Dazu besinnt man sich auf alte Stärken und bietet in dem stylishen Ambiente eine moderne italienische Küche.

Bei meinem Besuch im Sommer nehme ich auf der großzügigen Terrasse Platz und werfe nur einen kurzen Blick in die Speisekarte. Denn wie so oft überlasse ich es gerne Küchenchef Oliver Meisch was auf die Teller kommt. Und dieser bestätigt mir mit dem Thunfisch-Tatar, einer Pasta mit Pfifferlingen, sowie Surf'n'Turf als Hauptakteur, dass ich mal wieder die richtige Entscheidung getroffen habe.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...