Sansibar by Breuninger

Küchenchef: Christian Schmidt | Küchenstil: Steak · International · Regional

8,0 8,0 8,0 7,9 8,0 115

Sie ist die wohl bekannteste nordfriesische Insel und seit Generationen eines der beliebtesten deutschen Urlaubsziele überhaupt: die Insel Sylt. Und das Fernweh ist so groß, dass Aufkleber in Form des Eilands unzählige Pkw-Heckklappen zieren und sogar die selbst ernannte beste Band der Welt aus Berlin, dem Hauptort der Nordseeinsel einen Chartstürmer gewidmet hat.

Aber dem Düsseldorfer, der stets überschwänglich "Ich will zurück nach Westerland" mitträllert und sich dabei  nostalgisch an den letzten Sommerurlaub erinnert, dem sei gesagt, manchmal ist Sylt näher, als man denkt. Zumindest das Syltfeeling, denn das vermittelt die Sansibar in Düsseldorf, welche als erste Festland-Filiale des Kultrestaurants im Modehaus Breuninger am prachtvollen Kö-Bogen zu Hause ist.

Hier kann man sich mit Dauerbrennern wie der Sansibar Currywurst, der Bolognese vom Kalb, der ganzen Seezunge, besten Steaks oder einem halben Dutzend Austern nebst Gläschen Champagner eine ordentliche Dosis Seeluft gönnen.

Oder man lässt die Klassiker beiseite und verlässt sich auf die Erfahrung und Empfehlung von Küchenchef Christian Schmidt, der auf der abwechslungsreichen Tageskartestets die ein oder andere kulinarische Überraschung bereithält. Selbst Stammgäste des Hauses werden hierbei garantiert fündig.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...