Takumi 1st Immermann

Küchenchef: --- | Küchenstil: Japanisch · Ramen

7,1 6,9 6,9 7,1 7,0 178

Ich liebe Ramen! Und in Düsseldorf haben wir das große Glück, mit einer Vielzahl hervorragender Ramen Restaurants gesegnet zu sein. Beim Thema Ramen befindet sich der gemeine Deutsche allerdings ungefähr auf der Evolutionsstufe, wo er in den 60er-Jahren beim Thema italienische Küche stand, als man, wie die schwarz-weiß Bilder in den dritten Programmen belegen, Spaghetti mit Gabel und Schere aß.

Denn wie sonst ist es zu erklären, dass ich die beiden Mittvierziger Damen am gegenüberliegenden Tisch dabei beobachten muss, wie sie mit Gabel und Suppenlöffel die Ramen mundgerecht drehen wie bei einem Teller Miracoli. Schluss damit!

Es empfiehlt sich eh im Vorfeld des Besuchs eines Ramen-ya einige deutsche Gewohnheiten abzulegen und die eigene Komfortzone zu verlassen, denn es ist nicht  ungewöhnlich, vor dem Laden 15 Minuten Schlange zu stehen und auch auf den gewohnten Luxus einer Reservierung oder der freien Platzwahl muss man verzichten.

Nimmt man all dies jedoch in Kauf, ist die Belobung ein echter Genuss. So wie hier im Takumi 1st, welches Sapporo Ramen, also mit Schweinebrühe, serviert und für mich derzeit die Nummer 1 der Stadt ist.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...