Trattoria Enoteca

italienisches Restaurant

6,50 7,50 6,20 6,50 6,62 134
Italienisch
--
--
--
--
Trattoria Enoteca
Kadettenstraße
51429 Bergisch Gladbach
 
02204 - 42 915

Mo. bis Do. und So.:
12.00 - 14.00 Uhr und
18.30 - 22.00 Uhr

 

Fr. und Sa.:
12.00 - 14.00 Uhr und
18.00 - 22.00 Uhr

Wenn man mich fragt, welches das beste Restaurant ist in dem ich je gegessen habe, fallen mir spontan immer eine handvoll Kandidaten ein. Eines davon ist mit Sicherheit immer das Vendôme in Bergisch Gladbach. Und einmal infiziert von diesem Erlebnis der kulinarischen Champions League, will man immer wieder zu diesem Ort pilgern - am besten so schnell wie möglich.

Eine weitere Pilgerfahrt zum Schloß Bensberg, in dem das Vendôme beheimatet ist, habe ich in der vergangenen Woche unternommen. Diesmal allerdings nicht um im Vendôme zu speisen, das hebe ich mir für den Herbst auf, sondern um in die Trattoria Enoteca einzukehren. Diese ist ebenfalls an das Schloß-Hotel angeschlossen und verspricht auf der Website einen "toskanischen Kurzurlaub". Und da ich den dringend nötig habe, nehme ich einen Mittwochmittag zum Anlass für den knapp 50 Kilometer weiten Ausflug.

Das Ambiente der Trattoria Enoteca wirkt vielversprechend: Viel dunkles Holz, viele mediterrane Farben, gepolsterte Stühle, Vorhänge an den Fenstern und ein wunderbares Weinregal, welches sich durch das ganze Restaurant zieht und viele feine italienische Tropfen bereithält.

An der Stelle ist dann aber leider Schluss mit dem erhofften Urlaub in der Toskana. Gelingt es der Speisekarte noch ein authentisches Gefühl des südeuropäischen Stiefels zu vermitteln, ist dies beim Service und dem was auf den Teller kommt leider nicht mehr der Fall. Zwar ist alles in Ordnung, auch wenn ich statt dem georderten Carpacchio vom Thunfisch ein Carpaccio vom Rind bekomme und die zum Hauptgang bestellten Schnitzelchen etwas zu lange in der Pfanne waren, aber von einer solchen Location, an einem solchen Ort erwarte ich mir deutlich mehr. Oder zumindest habe ich es mir erhofft.

Dies war vielleicht aber auch mein Fehler, denn nach einem Besuch des Vendôme ist hier im Grandhotel Schloß Bensberg die Messlatte natürlich astronomisch hoch gelegt.

Dennoch komme ich wieder, allerdings um besagtes Vendôme zu besuchen und nicht die Trattoria - denn da haben wir in Düsseldorf genügend italienische Restaurants zur Auswahl.

Mein Fazit:

Es war in Ordnung, aber wenn man einen gewissen Anspruch an italienische Authentizität hat, wird man hier nicht glücklich.

Das könnte Dich auch Interressieren

Loading...