zweigleisig

Küchenchef: Marc Salobir | Küchenstil: Japanisch · Europäisch · Fusion

7,60 7,60 7,60 7,50 7,58 62

Ich finde es immer spannend, wenn ein Restaurantname nicht gleich verrät, was mich als Gast erwartet, sondern ein wenig Spielraum für die eigene Fantasie lässt. Beim zweigleisig könnte sich der Name auf die Zoobrücke beziehen an der es liegt und welche mit ihren zwei Gleisen die Stadtteile Pempelfort und Düsseltal miteinander verbindet.

Besser gefällt mir jedoch der Gedanke, dass der Name auf eine symbolische Brücke anspielt, die im zweigleisig geschlagen wird und unter dem Motto "east meets west"  japanisch und asiatisch inspirierte Gerichte mit kreativer, europäischer Küche verbindet. Denn genau das machen sie hier richtig gut!

Wichtiger Bestandteil dabei ist der japanische Robata Grill auf dem Zutaten, ähnlich einem Barbecue, langsam über heißer Holzkohle gegrillt werden. Die Speisen kommen dann, verteilt in mehreren Gängen, auf den Tisch und können gesellig miteinander geteilt werden.

Aber auch die Gerichte die nicht auf den Grill kommen, wie z.B. diverse Sashimi, Tatar, Sushi oder allerlei frittierte Leckereien, laden dazu ein ganz easy im Tapas-Style in die Mitte bestellt zu werden.

Neben der großen und ansprechenden Auswahl auf der Speisekarte darf aber auch die umfangreiche Weinkarte nicht unerwähnt bleiben. Auf dieser findet sich neben Sekt,Crémant und Champagner, eine sehr umfangreiche Auswahl weißer und roter aus Deutschland, sowie einiges aus Frankreich, Italien, Spanien und Österreich wieder.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...