U. das Restaurant

casual fine dining...aber nicht mehr in der Küche, denn die hat Platz für Neues gemacht.


Seit meinem letzten ausgiebigen Besuch im U. das Restaurant hat sich etwas Entscheidendes verändert: Den "Küchen-Tisch", an welchen ich die letzten Male gesessen und gegessen habe, gibt es nicht mehr. Er ist Bastian Falkenroth's neuem Thekenrestaurant NENIO zum Opfer gefallen, denn dort wo der Küchen-Tisch einst stand, bekocht Basti nun in einer offenen Showküche bis zu 12 Genießer. Wer also künftig den Jungs und Mädels beim Werkeln auf die Finger schauen will reserviert ab jetzt im NENIO und wer einfach nur in locker leichtem Ambiente Genießen möchte, der tut dies weiterhein im U. das Restaurant - so wie ich heute.